Am kommenden Sonntag, 24.05.2020 findet um 10.45 Uhr ein „live“ Gottesdienst im
Dorfzentrum treffen. Bittet beachten Sie dazu folgende Hinweise:

  • Einlass ist bereits ab 10.30 Uhr. Bitten achten Sie am Eingang und "Vorplatz" auf einen Mindestabstand von 1,5m.
  • Einlass nur mit Mundschutz (gilt nicht für Kinder bis sechs Jahre). Es wird empfohlen, den Mundschutz den gesamten Gottesdienst zu tragen.
  • Vor dem Betreten des Raumes müssen die Hände gewaschen/desinfiziert werden.
  • Am Anfang des Gottesdienstes wird ein Foto gemacht um die Infektionskette nachverfolgen zu können, wer neben wem sitzt.
  • Es dürfen keine gemeinsamen Lieder gesungen werden.
  • Am Ende des Gottesdienstes muss das Dorfzentrum baldmöglichst verlassen werden.

Personen, für die eine Teilnahme an diesem „Sondergottesdienst“ nicht erlaubt ist:

  • Menschen, die noch positiv auf Covid-19 getestet wurden.
  • Menschen, die mit Infizierten in Berührung kamen und in Quarantäne leben müssen.
  • Menschen, die auffallende Krankheitssymptome haben (Husten, Niesen, Atemnot u. a.)
  • Menschen, die sich nicht an die Hygieneregeln halten wollen.

Personen, die eine Teilnahme vermeiden sollten (die entsprechenden Personen entscheiden letztlich selber, müssen aber wissen, dass darauf hingewiesen wurde, dass sie zur „Risikogruppe“ gehören.):

  • Risikogruppe ab 60 Jahre (laut Robert-Koch-Institut sogar ab 50/60)
  • Säuglinge und Kleinkinder bis 2 Jahre
  • Sonstige Risikogruppen

Lassen Sie sich von alledem nicht abschrecken, manches ist sicherlich gewöhnungsbedürftig – aber die notwendigen Maßnahmen werden uns nicht davon abhalten, Gott an diesem Tag von ganzem Herzen zu feiern.

Wir freuen uns auf Sie.